Definition – Kaltmiete / kalte Miete

Ein häufig verwendeter Begriff in der weiten Immobilienwelt – Die . Doch was ist hiermit genau gemeint?

Unter der kalten versteht man den reinen Mietpreis einer Immobilie oder einer Wohnung. Der Preis für die  (Miete kalt / Kaltmiete) enthält noch keinerlei Kosten für Wasser, Strom oder sonstige enstehende Kosten. Diese Kosten nennt man auch .

Von einem güsigen Preis der Kaltmiete (kalte Miete / Miete kalt) sollten Sie sich also nicht direkt beeinflussen lassen. Besonders alte Gebäude verstecken oft Unsummen an Heizkosten.

Hier gibt es Angebote die sich nach der Kaltmiete richten:

ImmobilienScout24 - Immobilie suchen, Wohnung, Haus, Grundstück mieten

Über den Autor admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.