Was bei Kauf und Einrichtung der Küche beachtet werden muss

Der durchschnittliche Deutsche zahlt für seine rund 7.900 Euro und verwendet diese dann für etwa 18 Jahre. Täglich verbringt er rund 2 Stunden in ihr. Es gilt sich vor dem also gründlich zu überlegen in welchem Ambiente man in den nächsten 18 Jahren rund 550 Stunden verbringen möchte. Da es beim Küchenkauf einiges zu beachten gibt möchten wir ein paar Tipps und Ideen einbringen, um Sie vor einem unüberlegten Fehlkauf zu schützen.

Ausstellungsmodell oder  

Grundsätzlich die erste Frage die sich gestellt werden sollte: Soll es eine komplett geplante Küche, oder eine Küche mit Ausstellungsmaßen werden? Hinsichtlich dieser Frage sollte man sich besonders an zwei Aspektpunkten orientieren:

  1. Der Preis – Eine geplante Küche ist natürlich wesentlich teurer als ein Ausstellungsstück vom Möbelhaus. Junge Menschen die bereits wissen, dass sie nicht lange in Ihrer Wohnung bleiben oder ganz einfach nicht die finanziellen Mittel haben um sich eine geplante Küche leisten zu können sollten sich gut überlegen ob eine weniger individuelle fertige Küche für das kleine Geld nicht mehr Sinn macht.
  2. Der Grundriss der Küche – Wenn die Küche einen absolut untypischen Grundriss mit zahlreichen Ecken und Nischen mit sich bringt macht es Sinn die Küche individuell planen zu lassen. Hier wird auf die jeweiligen Probleme eingegangen und der Raum perfekt genutzt. Die Küchen direkt beim Hersteller bestellen – Das wäre eine weitere Möglichkeit mit diesem Problem umzugehen und sich die Kosten für die Planung und Vermittlung zu sparen.  Trotzdem zahlt man wesentlich mehr als bei einer fertigen Küche – Erhält dann aber natürlich auch enormen Wiedererkennungswert und Qualität.

Weitergehend lässt sich natürlich sagen, dass bei geplanten Küchen wesentlich mehr Möglichkeiten gegeben sind. Das Angebot an fertigen Küchen wird zwar immer größer – Diverse Küchenstile gibt es in dieser Angebotssparte allerdings noch gar nicht. Für modebewusste Menschen die auf ganz außergewöhnliche Sachen stehen fällt diese Option also weg.

Die Frage nach der der Küche

Die Frage nach der Verfügbarkeit der Küche stellt sich kaum noch. Wer sich heute eine Küche planen lässt erhält diese kaum langsamer als bei dem Kauf einer . Viele Anbieter werben mit einer Express Küchenlieferung nach 14 Tagen und bieten Preisnachlässe sollte diese nicht eingehalten werden. Auch wer es eilig hat kann also bedenkenlos auf eine geplante Küche zurückgreifen.

Über den Autor admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.